Angebote zu "Claire" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Buss, Claire: The Interspecies Poker Tournament
11,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.01.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Interspecies Poker Tournament, Autor: Buss, Claire, Verlag: CB Visions, Sprache: Englisch, Schlagworte: FICTION // Fantasy // General, Rubrik: Belletristik // Science Fiction, Fantasy, Seiten: 154, Informationen: Paperback, Gewicht: 173 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
The Guilty Feminist
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'This really is the "everything you have always wanted to know about feminism but were afraid to ask" manual. From a mind as lucid and witty as it is kind and empathetic comes essential reading for the planet.' EMMA THOMPSON In 2015 I described myself as 'guilty feminist' for the first time. My goals were noble but my concerns were trivial. I desperately wanted to close the pay gap, but I also wanted to look good sitting down naked. A funny, joyful, frank and inspiring book about embracing both feminism and our imperfections, from the creator of the hit comedy podcast, Deborah Frances-White. From inclusion to the secret autonomy in rom coms, from effective activism to what poker can tell us about power structures, Deborah explores what it means to be a twenty-first-century feminist, and encourages us to make the world better for everyone. The book also includes exclusive interviews with performers, activists and thinkers - Jessamyn Stanley, Zoe Coombs Marr, Susan Wokoma, Bisha K. Ali, Reubs Walsh, Becca Bunce, Amika George, Mo Mansfied and Leyla Hussein - plus a piece from Hannah Gadsby. Praise for THE GUILTY FEMINIST podcast: 'Hilarious, irreverent, eternally surprising, classy as hell, genius comedians ... It's shows like this that breathe life into conversations about feminism' Phoebe Waller-Bridge 'Tackles issues from democracy to sexuality to porn with a lightness and hilarity that makes even the newly ordained feminist feel at home' Scarlett Curtis, Sunday Times 'Wildly successful ... The Guilty Feminist addresses the major feminist issues of the twenty-first century while also celebrating our glorious imperfections' Marie Claire Australia

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
The Guilty Feminist
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'This really is the "everything you have always wanted to know about feminism but were afraid to ask" manual. From a mind as lucid and witty as it is kind and empathetic comes essential reading for the planet.' EMMA THOMPSON In 2015 I described myself as 'guilty feminist' for the first time. My goals were noble but my concerns were trivial. I desperately wanted to close the pay gap, but I also wanted to look good sitting down naked. A funny, joyful, frank and inspiring book about embracing both feminism and our imperfections, from the creator of the hit comedy podcast, Deborah Frances-White. From inclusion to the secret autonomy in rom coms, from effective activism to what poker can tell us about power structures, Deborah explores what it means to be a twenty-first-century feminist, and encourages us to make the world better for everyone. The book also includes exclusive interviews with performers, activists and thinkers - Jessamyn Stanley, Zoe Coombs Marr, Susan Wokoma, Bisha K. Ali, Reubs Walsh, Becca Bunce, Amika George, Mo Mansfied and Leyla Hussein - plus a piece from Hannah Gadsby. Praise for THE GUILTY FEMINIST podcast: 'Hilarious, irreverent, eternally surprising, classy as hell, genius comedians ... It's shows like this that breathe life into conversations about feminism' Phoebe Waller-Bridge 'Tackles issues from democracy to sexuality to porn with a lightness and hilarity that makes even the newly ordained feminist feel at home' Scarlett Curtis, Sunday Times 'Wildly successful ... The Guilty Feminist addresses the major feminist issues of the twenty-first century while also celebrating our glorious imperfections' Marie Claire Australia

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
The Guilty Feminist
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

'This really is the "everything you have always wanted to know about feminism but were afraid to ask" manual. From a mind as lucid and witty as it is kind and empathetic comes essential reading for the planet.' EMMA THOMPSONIn 2015 I described myself as 'guilty feminist' for the first time. My goals were noble but my concerns were trivial. I desperately wanted to close the pay gap, but I also wanted to look good sitting down naked.A funny, joyful, frank and inspiring book about embracing both feminism and our imperfections, from the creator of the hit comedy podcast, Deborah Frances-White.From inclusion to the secret autonomy in rom coms, from effective activism to what poker can tell us about power structures, Deborah explores what it means to be a twenty-first-century feminist, and encourages us to make the world better for everyone.The book also includes exclusive interviews with performers, activists and thinkers - Jessamyn Stanley, Zoe Coombs Marr, Susan Wokoma, Bisha K. Ali, Reubs Walsh, Becca Bunce, Amika George, Mo Mansfied and Leyla Hussein - plus a piece from Hannah Gadsby.Praise for THE GUILTY FEMINIST podcast:'Hilarious, irreverent, eternally surprising, classy as hell, genius comedians ... It's shows like this that breathe life into conversations about feminism' Phoebe Waller-Bridge'Tackles issues from democracy to sexuality to porn with a lightness and hilarity that makes even the newly ordained feminist feel at home' Scarlett Curtis, Sunday Times'Wildly successful ... The Guilty Feminist addresses the major feminist issues of the twenty-first century while also celebrating our glorious imperfections' Marie Claire Australia

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
1000 Ways To Find Death  [3 DVDs]
12,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Disc 1: 'Stagecoach' Eine Postkutsche verläßt die texanische Kleinstadt Tonto und begibt sich auf den Weg nach Lordsburg, Arizona. Die Reise ist mit vielen Gefahren verbunden. Kurz vor der Ankunft, als alle Passagiere bereits aufatmen, wird die Kutsche von den Apachen angegriffen... 'Ringo' gilt als der vollendetste Western der Filmgeschichte. Fords Meisterstück ist hier sowohl in der Darstellung der Personen wie in der Entwicklung der Handlung vollkommen. Laufzeit: ca. 88 Min. Regie: 1939 Darsteller: John Carradine, Andy Devine, Thomas Mitchell, Louise Platt, Claire Trevor, John Wayne; 'Under Big Trees' Jim Fallon ist ein Holzhändler in Nord-Kalifornien im Jahre 1900. Voller Habgier versucht er, den Landbesitz einer religiösen Quäker-Gemeinschaft an sich zu bringen. auf dem Besitz der Gemeinschaft gibt es viele große Sequoia-Bäume, mit denen Fallon ein gutes Geschäft machen könnte. Fallon verliebt sich in Alicia Bixby, die Tochter des Gemeinschaftsführers. Trotzdem will er seinen Plan, das Land seinen Besitzern abzunehmen, nicht aufgeben. Yukon Burns, Jims rechte Hand, ist damit nicht einverstanden und hält zu den Siedlern. Alicias Vater stirbt, als Jims Männer einen Sequoia fällen, die auf die Hütte des Vaters stürzt. Jim versucht verzweifelt Alicias Vater zu retten, doch er scheitert. Durch seine Bemühungen wir der Mordverdacht, unter dem Jim bei den Siedlern steht, zerschlagen. Cleve Gregg, ein Rivale von Jim, versucht nun ebenfalls, sich das Land anzueignen. Zudem versucht er, Jim töten zu lassen. Doch anstatt Jim wird Yukon getötet... Laufzeit: ca. 85 Min. Produktionsjahr: 2011 Regie: Felix E. Feist Darsteller: Kirk Douglas, Eve Miller, Patrice Wymore; 'Rios Rache' Von seinem Partner Dad Longworth (Karl Malden) reingelegt und um die Beute gebracht, kennt Bankräuber Rio (Marlon Brando) nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis nur noch ein Ziel: Rache. Doch das wird alles andere als einfach, denn der ehemalige Komplize ist inzwischen Sheriff einer Stadt in Monterey. Laufzeit: ca. 141 Min. Produktionsjahr: 1961 Regie: Marlon Brando Darsteller: Marlon Brando, Katy Jurado, Karl Malden; Disc 2: 'Wyoming' Myrl Redding, ein Pferdehändler aus Wyoming, vertraut auf die Prinzipien Ehrlichkeit und harte Arbeit. Als der Rancher Henry Ballard seinen indianischen Helfer Billy und zwei seiner Pferde misshandelt, fordert Redding Gerechtigkeit. Aber weder Richter Wilkins noch Richter Tolliver sind daran wirklich interessiert. Redding schwört Rache und beginnt einen Krieg mit Ballard, den er zwingen will, die Pferde gesund zu pflegen. Der Streit eskaliert zur Blutfehde, die das ganze Land erschüttert und Wyomings Status als neuer Bundesstaat der Union gefährdet. Laufzeit: ca. 111 Min. Produktionsjahr: 1999 Regie: John Badham Darsteller: John Cusack, John Goodman, L.Q. Jones; 'The Outlaw' Kurz nach seiner Ankunft in Lincoln, New Mexico begegnet der Spieler und Revolverheld Doc Holliday seinem alten Freund Pat Garrett, der in dieser Stadt Sheriff ist. Als Holliday ihm erklärt, dass er sein gestohlenes Pferd 'Red' sucht, führt ihn Garrett zur Praxis des Zahnarztes, vor dessen Tür das Pferd angeleint steht. Ein junger Mann will das Pferd besteigen, doch Holliday stellt ihn zur Rede. Der junge Mann ist William Bonney. Er behauptet, das Pferd von einem Fremden gekauft zu haben, doch Holliday glaubt ihm nicht. Dennoch bewahrt er Bonney, den man auch Billy the Kid nennt, vor der Festnahme durch Garrett. Dieser fordert beide auf, die Stadt bis Sonnenuntergang zu verlassen. Die beiden halten sich jedoch nicht an seine Aufforderung und spielen stattdessen Poker in einem Saloon. Holliday gewinnt jede Partie. Um Bonney zu beruhigen, macht er ihm das Pferd zum Geschenk. In einem unbeobachteten Moment schleicht Holliday hinaus, um das Pferd zurückzustehlen, wird aber ertappt. Als Bonney das Pferd besteigt, wird er von der Kugel eines Heckenschützen verletzt. Bonney kann den Angreifer stellen, der sich als die hübsche Rio McDonald entpuppt. Sie beschuldigt Bonney des Mordes an ihrem Bruder und will ihn deshalb aus Rache töten. Im Laufe der Geschichte entbrennt zwischen den Rivalen ein heftiger Wettstreit um Rio und die Besitzrechte des Pferdes Red. Im erbitterten Kampf gegeneinander sind beide zusätzlich

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
1000 Ways To Find Death  [3 DVDs]
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Disc 1: 'Stagecoach' Eine Postkutsche verlässt die texanische Kleinstadt Tonto und begibt sich auf den Weg nach Lordsburg, Arizona. Die Reise ist mit vielen Gefahren verbunden. Kurz vor der Ankunft, als alle Passagiere bereits aufatmen, wird die Kutsche von den Apachen angegriffen... 'Ringo' gilt als der vollendetste Western der Filmgeschichte. Fords Meisterstück ist hier sowohl in der Darstellung der Personen wie in der Entwicklung der Handlung vollkommen. Laufzeit: ca. 88 Min. Regie: 1939 Darsteller: John Carradine, Andy Devine, Thomas Mitchell, Louise Platt, Claire Trevor, John Wayne; 'Under Big Trees' Jim Fallon ist ein Holzhändler in Nord-Kalifornien im Jahre 1900. Voller Habgier versucht er, den Landbesitz einer religiösen Quäker-Gemeinschaft an sich zu bringen. auf dem Besitz der Gemeinschaft gibt es viele grosse Sequoia-Bäume, mit denen Fallon ein gutes Geschäft machen könnte. Fallon verliebt sich in Alicia Bixby, die Tochter des Gemeinschaftsführers. Trotzdem will er seinen Plan, das Land seinen Besitzern abzunehmen, nicht aufgeben. Yukon Burns, Jims rechte Hand, ist damit nicht einverstanden und hält zu den Siedlern. Alicias Vater stirbt, als Jims Männer einen Sequoia fällen, die auf die Hütte des Vaters stürzt. Jim versucht verzweifelt Alicias Vater zu retten, doch er scheitert. Durch seine Bemühungen wir der Mordverdacht, unter dem Jim bei den Siedlern steht, zerschlagen. Cleve Gregg, ein Rivale von Jim, versucht nun ebenfalls, sich das Land anzueignen. Zudem versucht er, Jim töten zu lassen. Doch anstatt Jim wird Yukon getötet... Laufzeit: ca. 85 Min. Produktionsjahr: 2011 Regie: Felix E. Feist Darsteller: Kirk Douglas, Eve Miller, Patrice Wymore; 'Rios Rache' Von seinem Partner Dad Longworth (Karl Malden) reingelegt und um die Beute gebracht, kennt Bankräuber Rio (Marlon Brando) nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis nur noch ein Ziel: Rache. Doch das wird alles andere als einfach, denn der ehemalige Komplize ist inzwischen Sheriff einer Stadt in Monterey. Laufzeit: ca. 141 Min. Produktionsjahr: 1961 Regie: Marlon Brando Darsteller: Marlon Brando, Katy Jurado, Karl Malden; Disc 2: 'Wyoming' Myrl Redding, ein Pferdehändler aus Wyoming, vertraut auf die Prinzipien Ehrlichkeit und harte Arbeit. Als der Rancher Henry Ballard seinen indianischen Helfer Billy und zwei seiner Pferde misshandelt, fordert Redding Gerechtigkeit. Aber weder Richter Wilkins noch Richter Tolliver sind daran wirklich interessiert. Redding schwört Rache und beginnt einen Krieg mit Ballard, den er zwingen will, die Pferde gesund zu pflegen. Der Streit eskaliert zur Blutfehde, die das ganze Land erschüttert und Wyomings Status als neuer Bundesstaat der Union gefährdet. Laufzeit: ca. 111 Min. Produktionsjahr: 1999 Regie: John Badham Darsteller: John Cusack, John Goodman, L.Q. Jones; 'The Outlaw' Kurz nach seiner Ankunft in Lincoln, New Mexico begegnet der Spieler und Revolverheld Doc Holliday seinem alten Freund Pat Garrett, der in dieser Stadt Sheriff ist. Als Holliday ihm erklärt, dass er sein gestohlenes Pferd 'Red' sucht, führt ihn Garrett zur Praxis des Zahnarztes, vor dessen Tür das Pferd angeleint steht. Ein junger Mann will das Pferd besteigen, doch Holliday stellt ihn zur Rede. Der junge Mann ist William Bonney. Er behauptet, das Pferd von einem Fremden gekauft zu haben, doch Holliday glaubt ihm nicht. Dennoch bewahrt er Bonney, den man auch Billy the Kid nennt, vor der Festnahme durch Garrett. Dieser fordert beide auf, die Stadt bis Sonnenuntergang zu verlassen. Die beiden halten sich jedoch nicht an seine Aufforderung und spielen stattdessen Poker in einem Saloon. Holliday gewinnt jede Partie. Um Bonney zu beruhigen, macht er ihm das Pferd zum Geschenk. In einem unbeobachteten Moment schleicht Holliday hinaus, um das Pferd zurückzustehlen, wird aber ertappt. Als Bonney das Pferd besteigt, wird er von der Kugel eines Heckenschützen verletzt. Bonney kann den Angreifer stellen, der sich als die hübsche Rio McDonald entpuppt. Sie beschuldigt Bonney des Mordes an ihrem Bruder und will ihn deshalb aus Rache töten. Im Laufe der Geschichte entbrennt zwischen den Rivalen ein heftiger Wettstreit um Rio und die Besitzrechte des Pferdes Red. Im erbitterten Kampf gegeneinander sind beide zusätzlich

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot